Hast du manchmal Schwierigkeiten, im Jetzt zu leben? Dann können dir diese zehn Achtsamkeitszitate von spirituellen Lehrern helfen, dich zu erden. Erinnere dich an sie, wenn du dich in der Vergangenheit oder der Zukunft verlierst. Von Calvin Holbrook.

Dieser Artikel erschien im Original im englischen happiness Magazin.


In den letzten Jahren hat die Botschaft über die Kraft der Achtsamkeit einen Boom erlebt. Zu Recht, wie wir finden. Denn indem du Achtsamkeit übst, kannst du bewusster und empfänglicher dafür sein, wie du dich fühlst und welche Realität dich umgibt. Achtsam zu bleiben ist eine Möglichkeit, Freude und Erfüllung in alltäglichen Dingen zu finden. Dies kann einen erheblichen Beitrag zu deinem allgemeinen Glück leisten.


In der Tat können wir durch das Üben von Achtsamkeit geduldiger werden und auch unsere Beziehungen zu geliebten Menschen positiv verändern. Mit Achtsamkeit wächst Freundlichkeit, Mitgefühl und Verständnis. In einfachen Worten bedeutet Achtsamkeit, sich dessen bewusst zu sein, was gerade mit dir und deiner Umgebung geschieht, ohne sich zu wünschen, dass es anders wäre - selbst wenn es trivial oder negativ scheint.


Achtsamkeit bedeutet auch, dein Leben zu akzeptieren und nicht kritisch oder wertend zu sein. Im Wesentlichen ist das Üben von Achtsamkeit einfach und unkompliziert, aber es kann einige Zeit dauern, bis es gelingt. Inspiration in Form von Achtsamkeitszitaten kann dir helfen, die Vorteile der Praxis zu erkennen und dir die Kraft zu geben, weiterzumachen.


Die folgenden Zitate stammen von vielen Experten auf dem Gebiet der Achtsamkeit und Meditation. Wenn du tiefer über die Bedeutung dieser Zitate nachdenkst, wirst du inspiriert, jeden Tag achtsames Verhalten zu üben. Mit der Zeit wirst du - und deine Mitmenschen - die Vorteile spüren.

 

Achtsamkeitszitate

Erinnere dich an diese zehn Zitate über Achtsamkeit, um dich zu inspirieren und zu erden, wenn das Leben dich aus dem gegenwärtigen Moment herausholt. Konzentriere dich und bringe deinen Geist zurück ins Jetzt.

 

1. "Wo immer du bist, sei ganz dort." Eckhart Tolle

Der in Deutschland geborene Eckhart Tolle ist ein spiritueller Lehrer und Autor. Er ist einer der meistzitierten Menschen, wenn es um Achtsamkeit geht. Dieses Zitat fasst die Essenz der Achtsamkeit zusammen: ganz im Moment zu sein, in dem du dich befindest. Das funktioniert in einer mentalen oder emotionalen Umgebung: Was auch immer deine Stimmung oder dein Gefühl ist, erkenne es an und akzeptiere, dass es im Moment so ist. Erzwinge keine Änderungen (es wird irgendwann vergehen).

Dieses Achtsamkeits-Zitat gilt auch für deinen physischen Standort oder deine Situation. Zum Beispiel kannst du im Moment mit deiner Lebenssituation unzufrieden sein, aber es kann hilfreich sein, deine Situation einfach zu akzeptieren und nicht zu beurteilen. Alles wird sich verändern. In einem positiveren Sinne, wenn du einen Spaziergang am Meer genießt oder ein Waldbad nimmst, sei wirklich da: Nimm die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche von allen Dingen um dich herum auf. Schenk dem Leben deine ungeteilte Aufmerksamkeit.

 

Achtsamkeitszitate_Tolle.png

 

2. „Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.“ Jon Kabat-Zinn

Dieses Achtsamkeits-Zitat von Jon Kabat-Zinn müsste eines unserer beliebtesten sein - und wir sollten es oft in unseren Gedanken wiederholen. Kabat-Zinn ist in der westlichen Welt weithin als Vater der Achtsamkeit anerkannt. Er ist auch der Schöpfer des ursprünglichen MBSR-Kurses (Mindfulness-Based Stress Reduction).


Dieses bekannte Zitat von ihm fasst zusammen, wie man mit den Höhen und Tiefen des Lebens gut umgehen kann. Die Wellen repräsentieren die vielen - und unaufhaltsamen - Veränderungen und Herausforderungen des Lebens. Wenn wir mit unruhiger See konfrontiert sind, können wir, anstatt in ihnen zu ertrinken, auf unser Surfbrett steigen. Wir können lernen, mit ihnen umzugehen, indem wir auf den Wellen reiten. Wir werden wahrscheinlich viele Male von unserem Surfbrett fallen, aber wir können es immer und immer wieder versuchen. Mit etwas Übung lernen wir, wie wir besser durch die sich ständig verändernden Gewässer des Lebens navigieren können.

 

Übrigens: Wir bieten einen kostenlosen MBSR-Kurs in unserer happiness Akademie an!

 

Achtsamkeitszitate_Kabat-Zinn.png

 

3. „Sei in diesem Moment glücklich, das ist genug. Wir brauchen nicht mehr, als diesen Moment.“ Mutter Theresa

Dieses Achtsamkeits-Zitat der Nonne und Missionarin Mutter Teresa lehrt uns, den Moment zu genießen und nicht mehr zu wollen als das, was wir haben. Manchmal kann es schwierig sein, das Jetzt vollständig zu erfassen und sich keine Sorgen mehr um die Zukunft zu machen, aber dieses Zitat erinnert uns daran, dass wir versuchen sollten, einfach und in der Gegenwart zu leben.

Es erinnert uns auch daran, dass wir Dankbarkeit für das üben sollten, was wir haben, egal wie wenig das erscheinen mag. Indem wir im Leben immer dankbarer sind, können wir weniger egozentrisch und materialistisch werden und insgesamt glücklicher mit unserem Leben werden.

 

Achtsamkeitszitate_mutter theresa.png

 

 

4. „Gefühle kommen und gehen wie Wolken am Himmel. Das achtsame Atmen ist mein Anker im Hier und Jetzt. “ Thích Nhất Hạnh

Als eine der einflussreichsten Figuren in den Bereichen Achtsamkeit, Meditation und Buddhismus hat die Weisheit von Thích Nhất Hạnh unzählige Zitate über Achtsamkeit geliefert, aber dieses ist eines meiner Favoriten.


In diesem Zitat geht es darum, zentriert zu bleiben und uns durch Meditation auf unseren a zu konzentrieren, trotz aller Veränderungen oder Verstimmungen in unserem Geist. Indem du deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem lenkst, kannst du einen beschäftigten oder unruhigen Geist beruhigen und ein Gleichgewicht herstellen.

 

Achtsamkeitszitate_Thich.png

 

 

5. „Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Frage ist, ob du vor dem Tod lebendig bist.“ Osho

Der indische Mystiker Osho war ein kontroverser Charakter, aber an diesem Achtsamkeits-Zitat ist nichts zu diskutieren: Wir stimmen ihm hierbei 100%ig zu! So viele von uns eilen durch das Leben, sind mit Dingen beschäftigt, die wir tun müssen: Arbeit, Rechnungen bezahlen, Kinder betreuen usw. Dabei vergessen wir inne zuhalten und die Welt zu betrachten. Achtsam zu sein bedeutet, sich bewusst zu sein, anzuhalten, um jeden Moment des Lebens zu schätzen, anstatt ihn in halsbrecherischer Geschwindigkeit zu überleben.

 

 

"Wenn du dich von Achtsamkeitszitaten inspirieren lässt, kannst du Vorteile erkennen und erhältst die Kraft, weiterzumachen."

 


Dieses Achtsamkeitszitat ist eine Erinnerung daran, dich zu fragen, ob du wirklich dein wahres, authentisches Leben führen. Tust du die Dinge, die dich im Leben glücklich machen, oder bist du ein Sklave deines Lohnzettels? Setzt du all deine Fähigkeiten ein und bist die beste Person, die du sein kannst? Achtsamkeit kann ein großartiges Werkzeug sein, um inne zu halten und zu bewerten, ob du vor dem Tod wirklich am Leben bist!

 

Achtsamkeitszitate_Osho.png

 

 

6. „Blicke über deine Gedanken hinaus und trinke den reinen Nektar dieses Augenblicks.“ Rumi

Rumi war ein persischer Dichter, der 1207 geboren wurde. Bücher seiner Gedichte wurden in den letzten Jahren millionenfach verkauft, was ihn zu einem der beliebtesten Dichter in den Vereinigten Staaten macht. Ziemlich gut für jemanden, der vor 800 Jahren gelebt hat! Dieses Achtsamkeits-Zitat von Rumi zeigt, warum seine Sprüche so beliebt sind.


Unglaublich: Experten schätzen, dass der durchschnittliche Verstand zwischen 60.000 und 80.000 Gedanken pro Tag denkt. Einige dieser Gedanken beinhalten Kleinigkeiten wie das, was wir zum Frühstück essen wollen. Andere, tiefere Gedanken können uns den ganzen Tag durch den Kopf gehen, wie negative Gedanken über die Vergangenheit (Wiederkäuen) und Sorgen um die Zukunft. Das Problem ist: Wenn wir uns auf unsere Gedanken konzentrieren, verpassen wir, was gerade in unserem Leben passiert. Hier und Jetzt. In diesem Moment.

 

VERWANDTES THEMA: Im Hier und Jetzt leben - mit Übungen für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe


Wenn du das Gebrabbel deiner Gedanken durch Achtsamkeit beruhigst, kannst du aufhören zu überdenken und im gegenwärtigen Moment leben. So kannst du das Leben genießen und glücklicher sein.

 

Achtsamkeitszitate_Rumi.png

 

 

7. „Wir haben nur diesen gegenwärtigen Moment, nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick, der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet, Tag und Nacht.“ Jack Kornfield

Dieses Zitat von Jack Kornfield - Lehrer, Schriftsteller und einer der führenden Befürworter des Buddhismus in der westlichen Welt - fasst eines der Schlüsselelemente der Achtsamkeit zusammen: das Leben im gegenwärtigen Moment. Vergangenheit ist Vergangenheit; wir können es nicht ändern, wir können nur aus unseren Fehlern lernen und versuchen, vorwärts zu kommen.


Ebenso können wir versuchen, bis zu einem gewissen Grad für die Zukunft zu planen. Aber das Leben hat die Angewohnheit, diese Pläne zu stören. Letztlich haben wir wirklich nur diesen Moment, in dem wir jetzt leben, und deshalb sollten wir uns darauf konzentrieren und das Beste daraus machen.

 

Achtsamkeitszitate_Kornfield.png

 

 

8. "Die einzige Art zu leben besteht darin, jede Minute als unwiederholbares Wunder zu akzeptieren." Tara Brach

Dieses Achtsamkeits-Zitat der angesehenen Lehrerin und Autorin Tara Brach wiederholt im Wesentlichen die Aussage der obigen Zitate. Wir müssen schätzen lernen, dass unsere Zeit auf der Erde begrenzt ist und wir sollten jede Minute optimal nutzen.


Dieses Zitat weist auch auf die Kraft der Dankbarkeit hin und schlägt vor, dass wir für das Geschenk des Lebens und all die Wunder, das es bringt, dankbar sein sollten. Wenn Probleme und Gedanken deine Stimmung und deinen Geist trüben, erinnere dich an dieses Achtsamkeits-Zitat. Versuche wieder, jeden Moment deiner Existenz zu schätzen.

 

Achtsamkeitszitate_Brach.png

 

 

9. „Das Paradies ist kein Ort; Es ist ein Bewusstseinszustand.“ Sri Chinmoy

Allzu oft suchen wir nach unserer eigenen Vorstellung vom Paradies: sei es in Form unseres Traumhauses, eines exotischen Urlaubs oder der perfekten Beziehung. Natürlich ist es großartig, Träume zu haben, nach denen wir streben können. Aber wir dürfen die Idee nicht vernachlässigen, dass wir mit dem, was wir bereits haben, glücklich sein können.

Es ist unsere mentale Einstellung, die eine Quelle des Friedens und der Zufriedenheit sein kann. Wenn wir ein friedliches, bewusstes und konfliktfreies Bewusstsein erreichen, kann es uns große Freude bereiten. Das Üben von Achtsamkeit kann uns helfen, diesen Zustand zu erreichen. Dieses Zitat des indischen spirituellen Führers Sri Chinmoy erinnert uns daran, dass Glück eine Reise ist, kein Ziel.

 

Achtsamkeitszitate_Chinmoy.png

 

 

10. "Achtsamkeit ist nicht schwierig, wir müssen uns nur daran erinnern, achtsam zu sein." Sharon Salzberg

Die Bestsellerautorin Sharon Salzberg hat viele Meditations- und Achtsamkeitsbücher geschrieben und unterrichtet seit 1974 Meditation. Sie ist also ziemlich gut aufgestellt, um über die Schwierigkeit - oder Leichtigkeit - des Übens von Achtsamkeit sprechen zu können. In der Tat ist Salzbergs Zitat genau richtig.

 

Achtsamkeitszitate_Salzberg.png



Achtsamkeit an sich zu üben ist nicht schwierig, da es einfach eine Art zu Sein ist, die nicht wirklich Zeit kostet. Das Training unseres Gehirns, um sich daran zu erinnern, jederzeit achtsam zu bleiben, kann jedoch eine größere Herausforderung sein, insbesondere wenn achtsames Verhalten für uns neu ist. Wir können unser Verhalten jedoch schrittweise ändern und dieses Achtsamkeits-Zitat erinnert daran. ●


Nach welchen dieser Achtsamkeitszitate lebst du dein Leben? Begleiten dich noch andere, die du teilen möchtest? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Möchtest du mit Gleichgesinnten über Achtsamkeit sprechen? Dann schau doch mal in unserem Forum vorbei!

 

Geschrieben von Calvin Holbrook

aus dem Englischen von Veronika Eicher

calvin.holbrook.jpegCalvin ist der Herausgeber des happiness.com-Magazins, Künstler und Liebhaber von alten Dingen. Er geht gerne Schwimmen, macht Yoga und tanzt gerne zu House- und Techno-Musik. Hier erfährst du mehr über Calvin.

 

 

 

 

 


Vielleicht auch interessant?

0 Kommentare

Join the conversation

You can post now and register later. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Jetzt die Formatierung aufheben (empfohlen).

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Keine Kommentare vorhanden

Aus unserem Magazin