Sonia Vadlamani erklärt, warum langjährige soziale Beziehungen wichtig für unser Wohlbefinden und unser Glück sind und welche Qualitäten eine echte Freundschaft ausmachen.

 

Die allermeisten von uns werden zustimmen, dass Freundschaften unser Leben bereichern und uns glücklicher machen. Außerdem zeigt die Forschung eine positive Korrelation zwischen der Intensität und Qualität von Freundschaften und der Lebenszufriedenheit, was darauf hindeutet, dass wir von engen Verbindungen und aktiven sozialen Beziehungen, auf die wir uns verlassen können, rundherum profitieren.  

 

Umgekehrt sind sich die Forscher auch einig, dass ein Mangel an engen sozialen Bindungen unser Wohlbefinden und unsere Lebenszufriedenheit beeinträchtigen kann. Als soziale Wesen haben wir eindeutig das Bedürfnis, unseren “Stamm” (der englische Begriff “tribe” hat keine richtige deutsche Entsprechung, gemeint ist unsere soziale Familie) zu finden, denn wir sehnen uns nach menschlicher Verbundenheit und dem Gefühl der Zugehörigkeit, das wir aus echten Freundschaften ziehen. Wie schafft man es also, ein echter Freund zu werden und nicht nur ein Bekannter?

 

Was macht eine echte Freundschaft aus?

Die meisten von uns betrachten wahre Freund*innen als Menschen, denen wir vertrauen und auf die wir uns verlassen können. Als ich an COVID-19 erkrankte, sorgten einige meiner engsten Freund*innen dafür, dass ich und meine Familienmitglieder mit frischen, hausgemachten Mahlzeiten und Heilmitteln versorgt wurden - ungeachtet ihrer eigenen Befindlichkeiten und persönlichen Situationen - bis ich wieder so stark war, dass ich wieder kochen konnte.

 

Happiness - Lernen - Wachsen - Freunde finden

 

Das ist natürlich nicht das einzige Kriterium für die Art und Weise, wie ich meine engen Freundschaften definiere. Einige meiner stärksten Freundschaften sind in den merkwürdigsten Situationen entstanden, z. B. als ein Bekannter mir während eines emotionalen Zusammenbruchs sofort mit seiner Hilfe und seinem Rat zur Seite stand. Oder als ich im Fitnessstudio einen sachkundigen und hilfsbereiten Fitnessbegeisterten traf, mit dem ich mein Training korrigieren konnte. Mit der Zeit und nach intensiver Bindung begann ich, diese Menschen auch als meine echten Freunde zu betrachten.

 

In der Tat sind nicht alle Freundschaften gleich und echte Freundschaften entwickeln sich für jeden Menschen auf unterschiedliche Weise. Wir schließen Freundschaften oft aufgrund von Eigenschaften, die uns wichtig sind, wie Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit usw. Jamie Gruman (Autor von Boost: The Science of Recharging Yourself in an Age of Unrelenting Demands) beschreibt dieses Phänomen als "relationship attraction" (Beziehungsanziehung), bei der Menschen ihre Beziehungen auf der Grundlage gemeinsamer Interessen und Kerneigenschaften auswählen, die sie am meisten schätzen.

 

Echte-Freundschaft.png
Wahre Freunde zeigen unerschütterliche Unterstützung - shutterstock/Giulio_Fornasar

 

Obwohl es eine Reihe von Eigenschaften gibt, die wir von engen sozialen Beziehungen erwarten, haben sich die meisten von uns noch nie Gedanken darüber gemacht, welche das genau sind. Wahrscheinlich hast du dich auch schon mal gefragt, ob du die Qualitäten besitzt, um echte Freundschaften mit Gleichgesinnten in deinem Umfeld aufzubauen und zu pflegen?  

 

Echte Freundschaft: 6 wichtige Eigenschaften

Es gibt einige Merkmale, die uns helfen, enge Freundschaften von anderen sozialen Beziehungen zu unterscheiden. Wenn du die wesentlichen Merkmale echter Freundschaft kennst, kannst du auch herausfinden, welche sozialen Verbindungen dir wichtig sind und dich in die Lage versetzen, dauerhafte und intensive Freundschaften zu entwickeln und zu pflegen..

 

 

1. Ihr verbringt viel Zeit miteinander

Es ist unbestritten, dass wir ein arbeitsreiches Leben führen und dass die Anforderungen unseres schnelllebigen Lebensstils uns oft zu wenig Zeit lassen, um uns mit Freund*innen zu treffen. Echte Freundschaften basieren jedoch auf dem gemeinsamen Wunsch, Erfahrungen zu teilen und viel Zeit miteinander zu verbringen. Enge Freund*innen interessieren sich sehr für das Leben des anderen. Wenn du dich fragst, ob jemand ein wahrer Freund oder eine wahre Freundin ist, beobachte, ob er oder sie ein ähnliches Interesse zeigt, indem er oder sie Fragen zu deinem Tag stellt oder die bei früheren Treffen besprochenen Themen weiterverfolgt.

 

“Echte Freundschaften basieren auf dem gegenseitigen Wunsch, Erfahrungen zu teilen und viel Zeit miteinander zu verbringen. Enge Freund*innen interessieren sich sehr für das Leben des anderen.”


Auch wenn sie sich eine Weile nicht gesehen haben, bleiben echte Freund*innen über soziale Medien oder Nachrichten in Kontakt, um über die Ereignisse in ihrem Leben auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn ein Freund oder eine Freundin versucht, trotz der räumlichen Distanz eine enge Beziehung zu dir aufrechtzuerhalten, und dir das Gefühl gibt, dass du vermisst und geschätzt wirst, ist er oder sie zweifellos ein echter Freund oder eine echte Freundin. Vergiss aber nicht, dass eine echte Freundschaft auf Gegenseitigkeit beruht...

 

2. Ihr akzeptiert euch so, wie ihr seid

Wahre Freund*innen respektieren deine Entscheidungen und dein Urteilsvermögen, auch wenn sie nicht unbedingt mit dir übereinstimmen, da sie deinem Entscheidungsprozess vertrauen. Wenn sie mit dir nicht einverstanden sind, wird ein wahrer Freund oder eine wahre Freundin objektiv und freundlich konstruktive Kritik äußern. Außerdem nehmen sie es dir nicht übel und zeigen kein passiv-aggressives Verhalten, wenn du ihren Rat ablehnst.  

 

Happiness - Lernen - Wachsen - Freunde finden

 

Wahre Freunde akzeptieren dich so, wie du bist, und ermutigen dich sogar, deine Unvollkommenheiten zu akzeptieren, indem sie dich in deinem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen bestärken. Sie glauben an deine Weisheit und stehen hinter deinen Entscheidungen, anstatt dich zu drängen, so zu denken und zu handeln, wie sie es von dir erwarten. Auch das gilt selbstverständlich vice versa. 

 

 

3. Unerschütterliche Unterstützung 

Jeder von uns macht irgendwann in seinem Leben eine schwierige Phase durch und niemand ist vor schwierigen Zeiten gefeit, aber daran, wie deine Freunde in solchen Situationen reagieren, kannst du echte Freundschaft erkennen. Echte Freund*innen bleiben in schwierigen Situationen wie Traumata, Rückschlägen, Krankheiten und Trauer bei dir. Im Gegensatz zu Schönwetter-Freund*innen, die nur da sind, wenn es dir gut geht, ist ein echter Freund oder eine echte Freundin immer für dich da und hält dir den Rücken frei, egal was passiert. 

 

Echte-Freundschaft-Unterstuetzung.png
Wahre Freunde helfen dir in jeder Situation

 

“Gute Freunde sind auch in schwierigen Zeiten für dich da”, sagt Varsha Mathur, ein Dating- und Beziehungscoach. Wir können uns darauf zu verlassen, dass unsere Freund*innen bei glücklichen Anlässen und wichtigen Ereignissen wie Geburtstagen und Hochzeiten dabei sind, aber echte Freund*innen sind auch in schwierigen Zeiten bei uns. Das kann bedeuten, dass ihre Anwesenheit bei einer Beerdigung, bei der Suche nach einem entlaufenen Haustier, bei einem Arzttermin, der dich beunruhigt, oder einfach beim Aufräumen, nachdem alle anderen die Party verlassen haben, für sie selbstverständlich und kein großes Ding ist. Der Mangel an freiwilliger Unterstützung könnte sogar eines der Anzeichen dafür sein, dass du deinem Freund bzw. deiner Freundin relativ egal bist.

 

4. Ihr bringt das Beste aus euch hervor

Ein wahrer Freund oder eine wahre Freundin interessiert sich für deine persönliche Entwicklung und deinen Erfolg. Außerdem ermutigen sie dich, dein volles Potenzial auszuschöpfen und deine Ziele zu erreichen, auch wenn du dir das selbst nicht zutraust. Sie akzeptieren dich so, wie du bist, aber sie sind auch deine größten Supporter, damit du erfolgreich bist. Anstatt dich in ständiger Kritik oder Negativität gefangen zu halten, pushen dich echte Freund*innen auf dem Weg zu deinen Zielen und feiern deine Erfolge - große und kleine gleichermaßen.  

 

5. Eure gemeinsame Basis ist Ehrlichkeit und Vertrauen 

Echte Freundschaften beruhen auf ehrlicher Kommunikation und gegenseitigem Vertrauen. Gute Freunde hören nicht nur aufmerksam zu, ohne zu urteilen, sondern glauben auch an eine offene, positive Kommunikation, wenn ihr Rat gefragt ist. Sie bieten auch ihre unvoreingenommene Perspektive an, um eine Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu können, und zwar mit Freundlichkeit und Objektivität.

 

“Echte Freundschaft beruht auf ehrlicher Kommunikation und gegenseitigem Vertrauen. Wahre Freund*innen hören nicht nur aufmerksam zu, sondern glauben auch an eine offene, positive Kommunikation, wenn ihr Rat gefragt ist.”

 

Echte Freundschaft bedeutet, dass wir authentisch sind und uns einander vertrauen - auch wenn wir dadurch verletzlich sind. Wenn deine Freundin oder dein Freund persönliche Gefühle oder Gedanken mit dir teilt, bedeutet das, dass diese Person dich schätzt und auf deine Integrität vertraut. Um ein echter Freund oder eine echte Freundin zu sein, musst du dich deinem Freund oder deiner Freundin auch vertrauen können, denn das zeigt, dass auch du Vertrauen in die Freundschaft hast.

 

6. Echte Freundschaft macht glücklich

Echte Freundschaft lässt sich leicht daran erkennen, wie du dich fühlst, wenn du Zeit mit einer Person verbringst. Echte Freund*innen geben uns immer das Gefühl, etwas Besonderes zu sein und geschätzt zu werden. Wenn du dich in ihrer Gesellschaft immer wohl fühlst, nach einem Treffen gute Laune hast und dich auf ein baldiges Wiedersehen freust, bist du höchstwahrscheinlich Teil einer echten Freundschaft.  

 

Happiness - Lernen - Wachsen - Freunde finden

 

Wahre Freundinnen und Freunde unterstützen sich nicht nur gegenseitig in schwierigen Zeiten, sondern helfen sich auch, die positive Seite zu sehen, wenn einem das Leben mal wieder eine Zitrone reicht. Mit eurer positiven Attitude und eurem Optimismus und eurer Leichtigkeit könnt ihr euch gegenseitig helfen, mit den Widrigkeiten des Lebens leichter umzugehen.  

 

Fazit: Qualitäten einer echten Freundschaft

Jeder Mensch tickt anders und bringt seine eigene Persönlichkeit und Geschichte mit in eine Freundschaft. Manche Freundschaften entwickeln sich schnell und manche brauchen ihre Zeit. Um eine echte Freundschaft zu erkennen und zu spüren sind die oben genannt Kriterien ein gutes Maß und helfen jedem Einzelnen von uns, selber auch der beste Freund / die beste Freundin zu sein, die wir suchen und brauchen.

 

Wenn du dir selbst bewusst bist und dir regelmäßig Zeit für eine ehrliche Selbstbeobachtung nimmst, kannst du dein eigenes Verhalten und deine Handlungen überprüfen und entscheiden, ob du deinen "Freundschaftsquotienten" erhöhen musst, um echte Freundschaften zu pflegen und selber der bestmögliche Freund oder die bestmögliche Freundin zu sein.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Erfahre mehr über das kostenlose Angebot des happiness Projekts:


Unsere Mission: Eine sichere und sich gegenseitig unterstützende Gemeinschaft zu ermöglichen, in der Werkzeuge, Praktiken und Erfahrungen ausgetauscht werden, die es jedem ermöglichen, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Konkret heißt das für dich, dass du als Mitglied der happiness Gemeinschaft kostenlose folgende Vorteile genießt:


Du kannst dem Auf- und Ab des Lebens nicht entkommen, aber du kannst lernen bewusster damit umzugehen, es anzunehmen und dadurch innere Freiheit zu erlangen.

Werde heute noch Teil der liebevollen Gemeinschaft offenherziger Menschen und melde dich jetzt an.

 

Bist du mit Sonias Liste der Eigenschaften echter Freundschaft einverstanden? Gibt es eine, die sie übersehen hat? Was würdest du der Liste hinzufügen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Wenn du weiter über Freundschaft diskutieren möchtest, besuche unser Forum über Freundschaft, Liebe und Beziehungen. Du bist herzlich willkommen und wer weiß, vielleicht kannst du dort auch neue echte Freundschaften schließen…

 

 

Geschrieben von Sonia Vadlamani

bert.jpgFitness- und Gesundkost-Bloggerin, Food-Fotografin und Stylistin, reiselustig und betreibt Future Self Journaling. Sonia liebt es zu schreiben und hat sich vorgenommen, ihr Leben der Erkenntnis zu widmen, wie einfach und wichtig es ist, jeden Tag glücklicher, stärker und fitter zu sein. Verfolge ihre täglichen Unternehmungen unter FitFoodieDiary oder auf Instagram.

 


YOU MAY ALSO LIKE

0 comments

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.

b2****
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



There are no comments to display.

Similar articles